Das Kunstwerk Buch

Als Kulturgut stehen Bücher für Kunst, Sprache und nicht zuletzt das Druckhandwerk selbst. Bildbände, Chroniken und Schmuckeditionen gehören zu unserem Produktportfolio.

Bücher & Chroniken

Ob Imagebuch, Unternehmenschronik, Coffee Table Book, Jahrbuch oder Bildband: Bücher erzählen Geschichten in Text und Bild. Von der Kleinauflage bis zur Großauflage beraten und begleiten wir Sie bei Ihrer Buchumsetzung. Neben etablierten Verarbeitungstechniken bieten wir auch Expertisen bei der Herstellung von Pop-up-Büchern oder Layflat-Bindungen. Bildbände erreichen ihre maximale Ausdruckskraft durch unser hochpigmentiertes Druckverfahren und 120er Feinraster.

Lassen Sie sich inspirieren!

Die Auswahl an Papier und Buchbezugsstoffen ist riesig. Unter den Feinstpapieren gibt es auch besonders geprägte Strukturen. Bei diesem Beispiel suchte sich die Agentur bp content für die Chronik eines traditionellen Holzhandelshauses ein Papier mit einer holzartig geprägten Oberflächenstruktur aus der Papierfabrik Gmund aus. Verfeinert wurde es durch eine Heißfolienprägung im Kupferton.

Ein besonderer Wunsch: Das selbe Buch in zwei Formaten herzustellen. Einmal in A4 im Fokus die große Darstellung der Bilder und einmal im handlichen Pocketformat, als kleines Schmuckstück für den ersten Eindruck. Auflage jeweils 2000 Stück.

Die Buchdeckenstanzung ist technisch eine besondere Herausforderung, da Quetschkanten vermieden werden müssen und der Bezugsstoff stark beansprucht wird. Dass es trotzdem klappt, wenn das Projekt gut vorbereitet ist und nicht unter Zeitdruck gearbeitet wird, zeigt dieses Beispiel. Eine 3mm starke Buchdecke mit Naturpapierbezug und einer 30% flächigen Ausstanzung in V-Form.

Firmenchroniken, Jubiläumsbücher oder Coffee Table Books sind nur einige der heute gefragten Bucharten besonders in kleinen und mittleren Auflagenhöhen. Kennzeichnend ist ein hoher Qualitätsanspruch an Design und Umsetzung. Wir beraten gern bei der Auswahl geeigneter Materialien und Veredelungsmöglichkeiten.

Besonders detailverliebt zeigt sich diese feine Heißfolienprägung in schwarz und kupfer auf Leinenbezug. Auf Leinen-oder strukturierten Papieren gibt es oft Haftschwierigkeiten der Prägefolien. Wir empfehlen daher immer eine Testprägung, um die Haltbarkeit zu gewährleisten oder zu schauen, ob das Ergebnis zufriedenstellend ist.

Manchmal machen kleine Details ein Buch besonders. Hier wurde zusätzlich ein Leseband mit personalisiertem Anhänger eingearbeitet.

Hier wurde eine Unternehmenschronik in einer Hardcoverbindung umgesetzt. Als Besonderheit wurde im Buchdeckel in Handarbeit ein Schiffsteil als Intarsie eingearbeitet.

Großflächige UV-Lackierungen können betonte Bildakzente setzen.

Die Laserstanzung kommt besonders gut bei dicken filigranen Designs. Hier wurde der 3 mm starke durchgefärbte Karton Sirio Black gelasert und auf die Buchdecke aufkaschiert. Durch die farbige Buchdecke entsteht der tolle Farbeffekt. Bei hellen Materialien ist die Laserstanzung nicht optimal, da die entstehenden Schmauchspuren hier deutlich sichtbar sind.

Bei der japanischen Bindung werden die Bogen nur von einer Seite bedruckt sind und in der Mitte gefaltet gebunden. Es werden nur die Außenseiten bedruckt und man kann dadurch bei wenig Inhalt viel Volumen erzeugen. Außerdem verhindert sie das Durchscheinen der Motive auf der Rückseite. Für einen Eishersteller haben wir auch die Innenseiten bedruckt und gestanzt. Der Effekt: Parallel zum Lesefluss gibt es interessante Einblicke in die Produktion.

Notizbücher sind als Geschenk oder für die interne Kommunikation der perfekte Alltagsbegleiter. Der Gestaltung sind kaum Grenzen gesetzt: liniert, kariert, A6 bis A4 Formate, ein-, oder mehrfarbig bedruckt. Als Bezug wurde bei diesem Beispiel ein durchgefärbtes Papier gewählt und mit einer Blindprägung verschönert.

Jubiläums- und Mitarbeiterbücher werden mittlerweile besonders aufwendig produziert. Auch in hohen Auflagen lassen sich Besonderheiten realisieren. In diesem Beispiel hat die Agentur bissinger+ einen Titel entworfen, der Mitarbeiter und 10 Jahre Firmengeschichte auf einen Blick verknüpft darstellt. Der Transparentumschlag ist eingeschlagen und im Siebdruck bedruckt.

Die Layflat-Bindung hat sich besonders für Panorama Bildbände und Coffee Table Books etabliert. Wir fertigen Layflat Bücher im Hardcover und in der Broschur an. Das Besondere bei unseren Layflat-Broschüren ist die relativ dünne Papierstärke und die Verwendung von Naturpapier. Dadurch erhält sich der Broschurcharakter und steht im Kontrast zum flächigen Bilderlebnis.