24 Möglichkeiten

Adventskalender sind beliebter denn je. Kaum ein Produkt, was nicht in der Weihnachtszeit hinter 24 Türchen oder in 24 Boxen zu verpacken wäre. Wir haben die technischen Möglichkeiten und viel Spaß an diesen Produkten.

Der Adventskalender - ein Individualist

Alle Jahre wieder erleben Markenartikler, Startups und kleine Labels einen Umsatzboom mit dem bestehenden Sortiment. Ob Parfüm, Tee, Werkzeug, Schmuck, Gewürze oder Technik – es gibt für jeden Geschmack einen passenden Adventskalender. Aber nicht nur der Inhalt zählt. Hochwertige Verpackungen sind ein entscheidender Kaufanreiz. Die Möglichkeiten sind vielfältig: Soll es der klassische Türchenkalender sein, ein hochwertiger Adventskalender aus Faltschachteln oder vielleicht eine ganz individuelle Lösung?

Wir begleiten Ihr Adventskalenderprojekt bei der Planung und Entwicklung, kümmern uns um die Herstellung und unterstützen Sie bei der Konfektionierung und Auslieferung.

Sprechen Sie uns an!

Dieser Adventskalender wird vorzugsweise als Bild- und Gutscheinkalender umgesetzt. Er kann aus stabilem Recyclingkarton oder FSC®-zertifiziertem Karton hergestellt werden. Im Wunschformat gedruckt, ist er mit 24 Türchen versehen, die dank Perforation leichtgängig geöffnet werden können. Diese Variante bietet viel Gestaltungsfläche und kann bei uns auch in großen Auflagen maschinell produziert werden. Als Bonus produzieren wir diesen Kalender klimaneutral.

Als hochwertige Variante können Elemente, einzelne Schachteln oder der Korpus eines Kalenders aus durchgefärbtem Material hergestellt werden. Statt im Offsetdruck wird dann im Siebdruck oder mittels Heißfolienprägung beschriftet. Für eine besonders nachhaltige Produktion können sie auch ein durchgefärbtes Material in unserem grünen Papierarchiv recherchieren.

Die Konstruktionsform der einzelnen Schachteln hängt von dem Gewicht des Inhalts ab. Kalender mit schweren Produkten benötigen Faltschachteln mit Patentboden und als Material eine kaschierte Wellpappe statt Chromosulfatkarton. Gemeinsam mit unserem Spezialisten für Kalenderentwicklung finden wir die perfekte Umsetzung für Ihren Bedarf.

Den klassischen Schokoladenkalender kennen wir alle. Statt Schokolade können aber auch andere Dinge hinter den Türchen versteckt werden. Dank der Faltschachtelkonstruktion des Kalenders, können die Fächer einzeln bestückt werden. Sind alle Inhalte verstaut, schiebt man das Inlay in den Kalenderkorpus und verklebt ihn. Jetzt bringt erst das Öffnen der Türen die einzelnen Geschenke wieder zum Vorschein.

Jede Adventskalenderproduktion beginnt mit der Entwicklung. Dazu gehört die Materialauswahl und die Idee der optischen Umsetzung. Wir konstruieren anhand der "Inhalte" und "Vorstellung" ein erstes digitales Modell und fertigen ein Weißmuster an. Erfahrungsgemäß sind ein zwei Korrekturschleifen nötig, bis alles passt. Im zweiten Schritt empfehlen wir eine digitale Dummyproduktion, um das Layout zu testen. Diese fertigen wir ebenfalls inhouse. Wenn alles gefällt, kann die Produktion starten.

Ein besonders hochwertig hergestellter Kalender sollte auch unbeschadet beim Kunden ankommen. Die Versanddienstleister können wir nicht beeinflussen aber die Verpackung schon. Wir entwickeln die passgenaue und schützende Versandverpackung für Ihre Kalender gleich mit. Auf Wunsch auch aus weißer oder brauner Welle - bedruckt oder unbedruckt.

24 Schachteln perfekt in Form gebracht. Neben den Überraschungen ist der Tetriseffekt ein zusätzliches Gimmick.

Einfach aber fein: Eine Faltschachtel mit Spenderfunktion für 24 Sorten - perfekt für hohe Auflagen. Kann nach Herzenslust veredelt werden, um die Sonderedition noch etwas mehr zum Strahlen zu bringen.